Heinz von Heiden ist erneut für den Deutschen Traumhauspreis nominiert

Die Immobilienmagazine BELLEVUE und Wohnglück vergeben am 07.06.2016 den begehrten Preis der Hausbaubranche. Heinz von Heiden ist wiederholt mit zwei Häusern für den Traumhauspreis nominiert und hofft auf ebenso gute Erfolge wie in den vergangenen Jahren.

Heinz von Heiden ist mit dem Familienhaus M52 und dem individuell geplanten U-Bungalow für den Deutschen Traumhauspreis 2016 nominiert. Die Abstimmung erfolgt noch bis zum 30.04.2016. Wie in den vergangenen Jahren hofft Heinz von Heiden auch in diesem Jahr, bei der Preisverleihung die begehrte/n Siegerurkunde/n entgegen nehmen zu können.

Für den Deutschen Traumhauspreis 2016 nominiert -  Der individuell geplante U-Bungalow und das Heinz von Heiden-Familienhaus M52

Der Deutsche Traumhauspreis ist sowohl für die Bauherren, als auch für die Hausbauunternehmen gleichermaßen von großer Bedeutung. Der Traumhauswettbewerb gibt den interessierten Bauherren einen guten Überblick über die schönsten Fertig- und Massivhäuser sowie die aktuellen Trends im Hausbau. 2016 wurden von 52 Hausbauunternehmen 135 Entwürfe für das Traumhaus 2016 eingereicht. Nach intensiver Bewertung dieser Entwürfe durch fachkundige Gutachter sind in den Kategorien Premiumhäuser, Familienhäuser, Landhäuser, Mehrgenerationenhäuser, Einsteigerhäuser, Bungalows und Plusenergiehäuser jeweils fünf Häuser nominiert worden.

Heinz von Heiden ist stolz darauf, dass auch in diesem Jahr zwei Heinz von Heiden-Massivhäuser für den Deutschen Traumhauspreis zu den Nominierten zählen. In der Kategorie Einsteigerhaus erhielt das Familienhaus M52 eine Nominierung und in der Kategorie Bungalow der individuell geplante Heinz von Heiden-U-Bungalow.

Bis zum 30.04.2016 noch kann unter www.traumhauspreis.de oder www.heinzvonheiden.de/aktuelles/deutscher-traumhauspreis-2016-467/ für das jeweilige Traumhaus abgestimmt werden und es warten attraktive Preise. Heinz von Heiden hofft auch in diesem Jahr auf große Zustimmung, um im Juni 2016 wiederholt den begehrten Preis entgegennehmen zu können.

SV Aubing e.V. freut sich über 2.500 Euro

Heinz von Heiden gratuliert Zweitplatziertem der Aktion „Das ist Eure Kabine“ und überreicht symbolischen Scheck

Einen großen Scheck im Wert von 2.500 Euro überbrachten Dr. Alfred Schaffranka, Heinz von Heiden-Regionalleiter für Bayern, und Stefani Bode, Leiterin Marketing bei Heinz von Heiden, dem Vorstand des SV Aubing e.V. am vergangenen Freitag im Namen des Massivhausherstellers. Als Zweitplatzierter der Aktion „Das ist Eure Kabine“ hatte der Verein sich die Prämie für die Renovierung der Umkleiden gesichert.

Scheckuebergabe SV Aubing eV_HvH

„Wir freuen uns, dass wir dem SV Aubing mit 2.500 Euro unter die Arme greifen können“, sagte Dr. Alfred Schaffranka bei der offiziellen Scheckübergabe, „die Kabinen haben eine Renovierung nötig“. Das sieht auch der Verein so, weshalb man sich an der Heinz von Heiden-Aktion beteiligt hatte. Es ging darum, sich mit einem aktuellen Foto des sanierungsbedürftigen Kabinentrakts für „Das ist Eure Kabine“ anzumelden und in einem zweiten Schritt möglichst viele Freunde und Vereinsmitglieder zu mobilisieren, auf facebook für den Verein abzustimmen. Die Geldprämien wurden an die drei Vereine vergeben, die die meisten Stimmen für sich verbuchen konnten.

Der SV Aubing e.V. gelangte so auf den zweiten Platz und gewann 2.500 Euro für die Vereinskasse. „Das Geld können wir wirklich gut gebrauchen“, bestätigte Dennis Jaura, stellvertretender Kapitän der 1. Herren, der die Teilnahme für die Aubinger gemanagt hat. Die alten und schlicht ausgestatteten Umkleidekabinen und Duschen sind bereits sehr in die Jahre gekommen und sollen nun modernisiert werden. Getreu dem Aktions-Motto „Macht die Kabine zu Eurem zweiten Wohnzimmer“ sollen der Bereich den Sportlern künftig mehr Komfort bieten.

Man werde auf alle Fälle in Kontakt bleiben, ließen Dr. Schaffranka und der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Bernd Roth, verlauten. Der Heinz von Heiden-Regionalleiter für Bayern und der Vereinsvorstand verstanden sich auf Anhieb und schmieden bereits konkrete Pläne für die künftige Zusammenarbeit.
Heinz von Heiden gratuliert dem SV Aubing e.V. herzlich und wünscht viel Spaß beim Umbau der Kabine!

Deutscher Traumhauspreis 2015

Noch bis Ende März für das schönste Haus abstimmen

Wer noch nicht beim „Deutschen Traumhauspreis 2015“ mitgevotet hat, kann dies noch bis zum 31. März 2015 nachholen. Heinz von Heiden ist in diesem Jahr mit gleich zwei Häusern nominiert. Zur Wahl stehen das repräsentative Musterhaus Villa Falkensee in der Kategorie „Premiumhäuser“ sowie das individuell geplante Pultdachhaus in der Kategorie „Mehrgenerationenhäuser“. Der Deutsche Traumhauspreis wird vom Immobilienportal Immonet, der Zeitschrift Bellevue und „Wohnglück“, dem Hausbaumagazin der Schwäbisch Hall, veranstaltet.


Heinz von Heiden Musterhaus Villa Falkensee, nominiert in der Kategorie „Premiumhäuser“


Nominiert in der Kategorie „Mehrgenerationenhäuser“ : Heinz von Heiden individuell geplante Pultdachhaus

Hier geht es zur Abstimmung: http://www.immonet.de/service/deutscher-traumhauspreis.html

Tolle Gewinne wie ein i PadAir 2 werden unter allen Teilnehmern verlost.

Auch auf dem Heinz von Heiden-Facebook-Profil unter https://www.facebook.com/HeinzvonHeiden können Fans für ihren Favoriten abstimmen.

Firmenbeschreibung
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden gehört zu Deutschlands führenden Massivhausherstellern und hat bis heute bereits über 44.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und über 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau. Bauherren profitieren von der jüngst erneut bestätigten Bonität des Unternehmens, das ein Höchstmaß an Sicherheit während der Bauausführung und darüber hinaus gewährt.

 

Pressekontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
Tel.:+49 (0) 511-7284-0
E-Mail:c.krause@heinzvonheiden.de
Web: http://www.heinzvonheiden.de/

Bauen und Sparen: 5 Prozent Rabatt auf 8 verschiedene Haustypen

Die Frühlings-Offensive des Massivhausherstellers Heinz von Heiden bietet Bauherren besonderes Sparpotenzial: Wer ab sofort einen Hausbauvertrag unterzeichnet, erhält einen einmaligen Rabatt von 5 Prozent.


Dieser Nachlass gilt auf den Grundpreis des Hauses (ausgeschlossen Keller oder Garagen, die von Industriepartnern geliefert werden). Der Rabatt wird auf maximal 300 Häuser von WD 100 und Nimbus PD 100.

Bis heute haben über 42.000 Bauherren ihren Traum vom eigenen Haus mit der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser realisiert. Bundesweit können sich Bauherren und Interessierte in den 5 KompetenzCentren mit über 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und in den über 40 Musterhäusern informieren. Darüber hinaus bieten diverse Stadtbüros und 300 Vertriebspartner eine persönliche Beratung.

Weitere Informationen zur Heinz von Heiden Frühlings-Offensive auf:
http://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/aktionen/fruehlings-offensive/

 

 

 

Bauen und Sparen: 5 Prozent Rabatt auf 8 verschiedene Haustypen:

Heinz von Heiden Alto SD 100

Heinz von Heiden Arcus WD 100

Heinz von Heiden Calvus SD 100

Heinz von Heiden Cirro PD 100

Heinz von Heiden Cumulus WD 100

Heinz von Heiden Nimbus PD 100

Heinz von Heiden Stratus FD 100

Heinz von Heiden Velum FD 100

Heinz von Heiden für Deutschen Traumhauspreis 2013 nominiert

Noch bis Ende März für Bungalow Oranienburg abstimmen

Isernhagen, März 2013. Der Countdown läuft: Noch bis Ende März kann für den Heinz von Heiden-Bungalow Oranienburg abgestimmt werden. Der lichtdurchflutete Bungalow ist beim Deutschen Traumhauspreis 2013 in der Kategorie „Bungalows“nominiert. Nun entscheidet die Abstimmung von Wählern, ob sich das Heinz von Heiden-Haus mit seiner attraktiven Architektur durchsetzen kann und den beliebten Publikumspreis gewinnt.

 

 

Bereits zum 16. Mal in Folge wird der Deutsche Traumhauspreis an Haushersteller in ganz Deutschland verliehen. Diesmal konnten sich die Traumhaus-Bewerber zwischensieben Kategorien entscheiden: Einsteigerhäuser, Wohn-, Ess- und Kochbereich. Die vier bodentiefen Glasschiebetüren und die beiden in den Giebel eingebauten Glaselemente sorgen für einen lichtdurchfluteten Raum, ausgebaut bis unter die Dachkonstruktion. Bei Sonnenschein laden die zwei überdachten Terrassen zum Verweilen ein. Der Flur führt zum Elternschlafzimmer sowie zu den zwei nebeneinander liegenden Zimmern für die Kinder. Das Haus verfügt über zwei Bäder und ein separates Gäste-WC sowie einen Hauswirtschaftsraum im großzügig geplanten Keller. Wohnen im Bungalow bedeutet, alle notwendigen Räume stufenlos erreichen zu können – ein großer Vorteil für Familien mit kleinen Kindern sowie für ältere Menschen.

 

 

Der Deutsche Traumhauspreis 2013 wird von „Bellevue“, Europas größtem Immobilienmagazin, „house and more“, dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch-Hall mit einer Druckauflage von zwei Millionen, sowie von Immonet, einem der führenden Immobilienportalen Deutschlands, ausgerichtet. Alle Leser und Internetnutzer können in der Zeit zwischen dem 1. Februar und dem 31. März 2013 für ihr Traumhaus abstimmen. Die Wahl findet in den Zeitschriften „Bellevue“ und „house and more“ statt.Online kann auf www.schwaebisch-hall.de und www.immonet.de abgestimmt werden.

Weitere Informationen zum Massivhaushersteller Heinz von Heiden unter:

www.heinzvonheiden.de

Heinz von Heiden – Das ist Dein Haus!

Heinz von Heiden Das ist Dein Haus

 

Der neue Imagefilm von Heinz von Heiden, zeigt wie Wohnträume wahr werden.

 

Heinz von Heiden Das ist Dein Haus Front

Heinz von Heiden Das ist Dein Haus Front1

Heinz von Heiden Das ist Dein Haus Seite

 

Ein eigenes Zuhause„. Es ist der Ort, wo du dich am wohlsten fühlst. Den Du so gestaltest, wie Du es willst. Ein Platz mit vielen Gesichtern. So individuell wie Du. Eine Heimat. Kein Traum. Sondern: Dein Haus!“

So beginnt der neue Imagefilm von er gemeinsam mit unseren vier Filmfamilien wie ein Heinz von Heiden-Massivhaus Stein auf Stein entsteht: Vom ersten Gespräch mit unseren kompetenten Bauherrenfachberatern, über die Ausstattungsmöglichkeiten in unseren Bemusterungs- und KompetenzCentren, bis hin zur persönlichen Betreuung auf der Baustelle durch unsere erfahrenen Bauleiter und die fachgerechte Ausführung durch qualifizierte Handwerkspartner.

 

 

Dabei wird die Heinz von Heiden-Unternehmenszentrale in Isernhagen genauso in Szene gesetzt wie die repräsentativen Musterhäuser in Lüneburg, Oranienburg, Eiche und Falkensee. Alle vier Musterhäuser stehen für ganz verschiedene Haustypen, die jeweils durch unsere vier unterschiedlichen Filmfamilien repräsentiert werden. Gemeinsam zeigen sie das breite Spektrum an Architektur- und Ausstattungsmöglichkeiten, das Heinz von Heiden seinen Kunden bietet.

Den Heinz von Heiden-Imagefilm finden Sie auf unserer Homepage unter:

http://www.heinzvonheiden.de/unternehmen/ueber-uns/imagefilm/

und bei youtube:

Deutscher Traumhauspreis 2013 Heinz von Heiden ist mit dem Bungalow Oranienburg nominiert

 

Isernhagen, Februar 2013. Nun ist es offiziell: Wohn-, Ess- und Kochbereich. Die vier bodentiefen Glasschiebetüren und die beiden in den Giebel eingebauten Glaselemente sorgen für einen lichtdurchfluteten Raum, ausgebaut bis unter die Dachkonstruktion. Bei Sonnenschein laden die zwei überdachten Terrassen zum Verweilen ein. Der Flur führt zum Elternschlafzimmer sowie zu den zwei nebeneinander liegenden Zimmern für die Kinder. Das Haus verfügt über zwei Bäder und ein separates Gäste-WC sowie einen Hauswirtschaftsraum im großzügig geplanten Keller. Wohnen im Bungalow bedeutet, alle notwendigen Räume stufenlos erreichen zu können – ein großer Vorteil für Familien mit kleinen Kindern sowie für ältere Menschen.

 

 

Der Deutsche Traumhauspreis 2013 wird von „Bellevue“, Europas größtem Immobilienmagazin, „house and more“, dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch-Hall mit einer Druckauflage von zwei Millionen, sowie von Immonet, einem der führenden Immobilienportalen Deutschlands, ausgerichtet.
Alle Leser und Internetnutzer können in der Zeit zwischen dem 1. Februar und dem 31. März 2013 für ihr Traumhaus abstimmen. Die Wahl findet in den Zeitschriften „Bellevue“ und „house and more“ statt. Online kann auf www.schwaebisch-hall.de und www.immonet.de abgestimmt werden.

 

Hier abstimmen

Gemeinsam die Baubranche stärken und dem Fachkräftemangel entgegentreten

 

Neue Brancheninitiative „Deutschland baut!“ stellt sich auf der
BAU 2013 in München vor

 

Die von Heinz von Heiden mitbegründete Initiative „Deutschland baut!“ präsentiert sich vom 14. bis zum 19. Januar 2013 auf der BAU 2013 in München unter dem Motto „Mit uns. Für Sie. Für Deutschland.“ Auch und alle Mitgliedsunternehmen von „Deutschland baut!“. Ein erstes Ausrufezeichen zur Zukunft des deutschen Baugewerbes setzt „Deutschland baut!“ am ersten Messetag mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Deutschland baut! Jeder kämpft für sich allein“. Zu den hochkarätigen Teilnehmern zählen Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, sein Vorgänger und Deutschland baut!-Schirmherr Wolfgang Tiefensee, Pierre-André de Chalendar, Präsident der Compagnie de Saint-Gobain, Annette Hering, Geschäftsführerin der Hering Bau GmbH & Co. KG, Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, ehemaliger Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, sowie Jørgen Tang-Jensen, Vorstandsvorsitzender der Velux Gruppe. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Karl-Ulrich Kuhlo, Gründer von n-tv.
Mehr über die Initiative Deutschland baut! erfahren Sie auf unserer Homepage!

http://www.heinzvonheiden.de/unternehmen/initiative-deutschland-baut/

Schauen Sie auch auf der neu gestalteten Website von Deutschland baut! vorbei!

http://www.deutschland-baut.de/

 

 

 

Mit Stiebel Eltron und Heinz von Heiden das HAUS DER ZUKUNFT gewinnen

 

Träumen Sie nicht länger vom eigenen zukunftsfähigen Haus – gewinnen Sie es! STIEBEL ELTRON verlost das Heinz von Heiden-Energiewendehaus „EcoStar INDEPENDA“ im Wert von ca. 200.000,- EURO oder die gleiche Summe für eine energetische Modernisierung.

So oder so haben Sie jetzt die Chance, unabhängiger von endlichen Rohstoffen wie Erdöl und Erdgas zu werden. Machen Sie mit beim großen STIEBEL ELTRON-Gewinnspiel.

 

 

Und so geht“s:

Geben Sie einfach vollkommen frei eine achtstellige Ziffernfolge auf der Gewinnspielseite ein. Für jedes Kästchen sind die Ziffern 0-9 erlaubt.

Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie Anfang März 2013 per E-Mail.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

 

Pressekontakt

Kontakt:
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Julia Mischke
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
+49 (0) 511-7284-0

j.mischke( at )heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

 

Firmenbeschreibung


Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden gehört zu Deutschlands führenden Massivhausherstellern und hat bis heute bereits über 41.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in vier KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, sechs Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau.

Richtfest der Heinz von Heiden Stadtvilla Köpenick

Verfolgen Sie den Baufortschritt des neuen Heinz von Heiden-Musterhauses in Berlin

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: Ein neues Heinz von Heiden-Musterhaus feiert Richtfest. Am 6. Dezember erhält der Rohbau der repräsentativen Stadtvilla in Berlin-Köpenick die Richtkrone und die moderne Bauhaus-Villa in Eiche (Berlin-Hellersdorf).

Gemeinsam mit den bereits bestehenden 16 Häusern bilden sie den Musterhausring rund um die Bundeshauptstadt und zeigen die Vielfalt der Heinz von Heiden-Architektur. Interessierte sind herzlich eingeladen, am 6. Dezember 2012 ab 15.00 Uhr im Adlergestell 381 in 12527 Berlin-Köpenick am Richtfest teilzunehmen und sich über den Baufortschritt der Stadtvilla zu informieren.

Individuelle Besichtigungstermine können zusätzlich gern mit dem Heinz von Heiden-Vertriebspartner B&F Grundstein vereinbart werden: http://www.heinzvonheiden.de/beratung/musterhaeuser-und-stadtbueros/details/?houseid=76e431fdb7bc2ff7a2ab6512bcda7783

Verfolgen Sie auch online in unserer Bildergalerie den Baufortschritt und sehen Sie, wie ein weiteres hochkarätiges Heinz von Heiden-Musterhaus entsteht. Hier geht’s zur Baugalerie! http://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/musterhausring-um-berlin/musterhaus-koepenick/baugalerie/