Heinz von Heiden Independa Day

Independa Day bei Heinz von Heiden

Hausmesse zur Energiewende am 7. Oktober im KompetenzCentrum Kuppenheim

 

Isernhagen/Kuppenheim. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Hausmesse im Heinz von Heiden- KompetenzCentrum Bauen & Wohnen in der Fritz-Minhardt-Straße 2 in Kuppenheim. Unter dem Motto „Independa Day“ erwarten die Besucher am 7. Oktober 2012 zwischen 11 und 18 Uhr zahlreiche Informationen zum Thema energieeffizientes Bauen und Wohnen.

Zahlreiche Aussteller sowie die Heinz von Heiden-Experten vor Ort beraten die Gäste gern bei individuellen Fragen. Anschaulich und interaktiv können sich Interessierte zudem über EcoStar Independa, das Heinz von Heiden-Haus zur Energiewende, informieren. Vielfältige Aktionen zum Thema E-Mobilität, eine kostenlose Fahrradcodierung durch den ADFC sowie ein kulinarisches Angebot mit regionalen Spezialitäten runden den Independa Day ab. Alle schnell Entschlossenen können vom 1. bis zum 31. Oktober 2012 von 3.000 Euro Preisnachlass auf die Independa-Technikpakete bei Heinz von Heiden profitieren.

 

 

Die Zeichen stehen auf Energiewende: Auf dem Dach des Energielösung des EcoStar Independa überzeugt durch ihr optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und die perfekt aufeinander abgestimmten Energiespartechnologien, die den Bauherrn unabhängig von steigenden Energiepreisen macht. In Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Azur Solar und Stiebel Eltron ist so das Haus zur Energiewende entstanden.

 

 

Beim Independa Day am 7. Oktober im Kuppenheim lädt eine interaktive Infosäule dazu ein, das intelligente Eigenstromsystem des EcoStar Independa selbst zu testen und die Funktionsweise der innovativen Technologie zu verstehen. Zudem informieren zahlreiche Aussteller und qualifizierte Heinz von Heiden-Berater rund um die Themen Energieeffizienz, Bauen und Wohnen.

Besucher können bei Probefahrten mit einem Elektro-Fahrrad und der Präsentation eines E-Autos die Fortbewegungsweise der Zukunft schon heute erleben. Als Belohnung für alle Besucher, die mit dem Rad anreisen, bietet der ADFC Kuppenheim eine kostenlose Fahrradkodierung an. Schnell Entschlossene können zudem von einem besonderen Preisvorteil profitieren: Vom 1. bis zum 31. Oktober 2012 gibt es 3.000 Euro Preisnachlass auf die Independa-Technikpakete bei Heinz von Heiden.

 

 

 

 

 

Heinz von Heiden KfW 70 Effizienzhaus

Heinz von Heiden schnürt 50 Aktionspakete für das KfW 70 Effizienzhaus: Wer zuerst kommt, spart doppelt

Wärme und Energie aus Luft und Sonne für das eigene Zuhause gewinnen – was so einfach klingt, ist nur mit modernster Haustechnik möglich. Um den Ansprüchen es KfW 70 Energiestandards voll und ganz gerecht zu werden, kommt bei Massivhaushersteller Heinz von Heiden eine Kombination aus innovativen Energie-, Heiz- und Dämmsystemen zum Einsatz.

Im Rahmen einer besonderen Aktion stellt das Unternehmen nun 50 Energiespar- Pakete für die Anforderungen an das KfW 70  Effizienzhaus bereit.

Dadurch profitieren Kunden von einem Höchstmaß an Energieeffizienz und dem damit verbundenen Sparpotenzial. Auch hierbei gilt: schnell sein! Wer zuerst kommt und sich eines der Aktionspakete HGH sichert, spart doppelt – nämlich Geld und Energie.

Massivhaushersteller Heinz von Heiden stellt 50 Energiespar-Pakete für die Anforderungen an das KfW 70 Effizienzhaus bereit.

Die attraktiven Leistungen bestehen aus vier  Energiesparkomponenten: So garantiert eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe modernste Technik auf kleinstem Raum. Die eigene Solaranlage auf dem Dach liefert zusätzlich kostenlose Sonnenenergie. Eine effiziente Fußbodenheizung schafft behaglichen Wohnkomfort und mit ihrer Dreifachverglasung erreichen die speziellen Klimaschutzfenster besonders gute Dämmwerte.

Heinz von Heiden bietet dieses Sparpaket für energiebewusste Bauherren in Zusammenarbeit mit Industriepartnern wie ROTEX Heating Systems an, die eine platzsparende Luft-/Wasser-Wärmepumpe zur Verfügung stellen.

 

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.heinzvonheiden.de.

Heinz von Heiden Energiewendehaus nach KfW-Standard Effizienzhaus 70

Das Energiewendehaus nach KfW-Standard „Effizienzhaus 70“ von Massivhaushersteller Heinz von Heiden.

Gebündelte Kompetenz für die Zukunft:
EcoStar Independa – das Energiewendehaus

Drei innovative deutsche Mittelstandsunternehmen haben ihre Kompetenzen gebündelt und präsentieren privaten Bauherren pünktlich zur diesjährigen Solar-Fachmesse Intersolar in München eine zukunftsweisende Lösung für ein Leben ohne Energiesorgen: das Einfamilienhaus „EcoStar Independa“.

„EcoStar Independa“ ist eine ganzheitliche Energielösung für Einfamilienhäuser, die hochmoderne Gebäudesubstanz, private Energieerzeugung und intelligente Haustechnik für Heizung und Warmwasser kombiniert. Die architektonisch attraktive Hülle für das Energiewendehaus nach KfW-Standard „Effizienzhaus 70“ stellt der Massivhaushersteller Heinz von Heiden.

Das innovative technologische Innenleben bilden das Solar-Eigenstromsystem Azur Independa von PV-Vorreiter Azur Solar sowie die Luft/Wasser-Wärmepumpe, die thermische Solaranlage und der  Kombispeicher von Wärmepumpen-Pionier Stiebel-Eltron.

Das Ergebnis der Kooperation: das Energiewendehaus „EcoStar Independa“. Ein kostengünstiges Effizienzhaus zu einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis mit perfekt aufeinander abgestimmten Energiespartechnologien – erschwinglich für jeden Bauherren.

Azur Solar Abbildung Energiefluss

Das Eigenstromsystem Azur Independa von Azur Solar
Herzstück der Technologielösung ist Azur Independa: Das intelligente Solar-Eigenstromsystem sichert Haubesitzern einen gleichbleibenden, günstigen Strompreis, macht sie somit dauerhaft unabhängig von den steigenden Preisen der Stromversorger und deckt den eigenen Stromverbrauch mit umweltfreundlichem, selbst hergestelltem Solarstrom ab.

Azur Independa setzt vollkommen neue Maßstäbe, denn der Strom wird nicht nur selbst produziert, genutzt und der Überschuss ins öffentliche Netz eingespeist – er kann zudem in einem leistungsfähigen Solarspeicher gespeichert werden. So steht er auch dann zur Verfügung, wenn die Sonne nicht scheint. Der Solarspeicher besteht aus einer Blei-Gel-Batterie mit großer Speicherkapazität.

Nur wenn der Speicher leer ist, wird Strom über das öffentliche Netz bezogen. Das Eigenstromsystem beherrscht das Wechselspiel von verbrauchen, speichern und einspeisen somit perfekt und deckt bis zu 80 % des Strombedarfs mit Eigenstrom ab.

Das modular aufgebaute System aus leistungsstarken Solar-Modulen, intelligentem Energiemanagement und großem Speicher, ermöglicht zahlreiche individuelle Konfigurationsmöglichkeiten und lässt sich dadurch genau an den Verbrauch seiner Besitzer anpassen. Für seine Innovationskraft erhielt Azur Independa bereits in diesem Jahr den Plus X Award als „Bestes Produkt des Jahres 2012“ und gewann zudem in den Kategorien Ökologie, Funktion, Innovation und Bedienkomfort. Im Rahmen des Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg wurde Azur Solar Geschäftsführer Bernd Sauter gemeinsam mit dem Eigenstromsystem zu einem von 60 „Übermorgenmachern“ gekürt.

Stiebel Eltron liefert Komponenten für Heizung und Warmwasserbereitung
Im Energiewende-Haus „EcoStar Independa“ sind die einzelnen Komponenten zur Energieerzeugung und -verteilung intelligent miteinander verbunden und optimal aufeinander abgestimmt. Der durch Photovoltaik erzeugte Eigenstrom ist zum Teil Energiequelle für die kompakte Luft/Wasser-Wärmepumpe WPL 10 AC aus dem Hause Stiebel Eltron.

Sie zeichnet sich vor allem durch eine sehr hohe Effizienz aus und liefert eine Heizleistung von knapp 5 kW (A-7/W35). Die Wärmepumpe arbeitet flüsterleise und sorgt dadurch gerade in eng bebauten Neubaugebieten für hohen Komfort. Mit der Kombination aus Wärmpumpe und thermischer Solar-Anlage wird ein hoher Anteil Erneuerbarer Energien eingebunden.

Neben der Wärmepumpe stammen auch die thermische Solaranlage SOL 27 BASIC sowie der Kombispeicher SBS 601 W SOL von Stiebel Eltron. Die Solaranlage nutzt die Kraft der Sonne und wandelt Sonnenenergie in nutzbare Wärme für die Warmwasserbereitung und Heizung um.

Der Systemspeicher von Stiebel Eltron ist gleichzeitig Warmwasser- und Heizungspufferspeicher. Er ist ein wahres Platzwunder, das die erzeugte Wärme speichert und sie erst dann wieder abgibt, wenn sie benötigt wird. Ein weiterer Vorteil des Kombinationsgeräts ist die verbesserte Hygiene im Speicher, da nur noch geringe Mengen an Trinkwasser zur Verfügung stehen müssen, um das gesamte Haus mit Warmwasser zu versorgen. Gleichzeitig werden höchste Komfortansprüche erfüllt.

Heinz von Heiden Haus EcoStar Independa

 

Massives Energieeffizienzhaus von Heinz von Heiden

Heinz von Heiden ist Deutschlands führender Massivhaushersteller und hat bis heute bereits über 41.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Effizienzhaus „EcoStar Independa“ erzielt die guten Energiewerte einerseits durch die effiziente Haustechnik auf Basis der regenerativen Energien, andererseits durch die gute Gebäude­dämmung sowie die dreifach verglasten Klimafenster. Das technische Gesamtpaket inklusive komfortabler Fußbodenheizung und dem Familien-Kraftwerk der Kooperations­partner Azur Solar und Stiebel Eltron ist auch mit allen anderen Hausvarianten von Heinz von Heiden kombinierbar.

Das Haus „EcoStar Independa“ steht für einen Basis-Haustyp, der ausschließlich mit regenerativer Haustechnik inklusive Stromspeichermedium ausgestattet ist, und dennoch mit einem Quadratmeterpreis von 1.090,- Euro auskommt. Mit 177 m² bietet das Haus genügend Platz für eine ganze Familie, die Wert auf Umwelt- und Ressourcenschonung sowie Kosteneinsparung und Kostensicherheit legt.

Im Preis enthalten ist eine dreijährige maßgeschneiderte Elektronikversicherung der LVM für die Photovoltaikanlage. Der Bau des „EcoStar Independa“-Hauses ist ab sofort realisierbar.

Über die Kooperationspartner

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser: Der Massivhaushersteller aus dem niedersächsischen Isernhagen ist der Marktführer in Deutschland und feierte im vergangenen Jahr 80-jähriges Jubiläum. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom maßgeschneiderten Bau auf Kundenwunsch über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe.

Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in vier KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, sechs Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau.

Azur Solar GmbH: Azur Solar ist ein technologiegeführtes und international agierendes Solarunternehmen aus Leutkirch im Allgäu, dessen Fokus auf der Entwicklung von innovativen Photovoltaik-Produkten für die unterschiedlichsten Anforderungen im In- und Ausland liegt.

Unabhängige und zufriedene Kunden sind der Antrieb des 2004 gegründeten Unternehmens. Azur Solars Beitrag zur Energiewende ist das bereits mehrfach ausgezeichnete, intelligente Eigenstromsystem Azur Independa mit leistungsfähigen Solarspeichern.

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG: Stiebel Eltron entwickelt und produziert seit 1924 Produkte auf technisch höchstem Niveau. Damit hat sich das Familien­unter­nehmen bereits frühzeitig als Qualitätsanbieter für Haus- und Systemtechnik einen Namen gemacht.

Sein Erfahrungsschatz spiegelt sich in zahlreichen Patenten für innovative Produkte. Das gesamte Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst die Bereiche Warmwasser, Raumheizung, Klima und Erneuerbare Energie. Stiebel Eltron ist einer der führenden Hersteller im Bereich der Haus- und Systemtechnik.

 

Stiebel Eltron Waermepumpe