Vor dem Stichtag 30.11. noch schnell zur günstigeren KFZ-Versicherung wechseln

Jetzt Kfz-Versicherung kündigen und sparen.
Der Stichtag 30.11. rückt näher für alle, die ihre Autoversicherung noch in diesem Jahr kündigen wollen. Denn bis zu diesem Tag muss der Kfz-Versicherer eine schriftliche Kündigung erhalten haben. Zeit genug also für den Versicherten, sich in Ruhe eine neue Versicherungsgesellschaft zu suchen, bei der er sein Auto versichern möchte. Aber das ist im Hinblick auf das große Angebot gar nicht so einfach.

Der Versicherungsvergleich von sparego kann dabei helfen die günstigste Kfz Versicherung zu finden.

Kfz Versicherung

Kfz Versicherung

Die Versicherer dürfen ihre Beiträge selber festlegen. Dadurch entsteht ein großer Preiskampf unter den Gesellschaften. Für den Verbraucher bedeutet das zunächst einmal, sich durch einen Dschungel aus verschiedenen Tarifen zu kämpfen. Die Versicherer vergeben Preisnachlässe auf ihre Beiträge in Form von spezifischen Rabatten.

Diese sind jedoch von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich und das macht einen Vergleich noch schwieriger. Rabatte gibt es beispielsweise für Alleinfahrer, für Garagenfahrzeuge, für Neuwagen oder für Wenigfahrer.

Um richtig viel Geld zu sparen, sollte der Versicherte einen Anbieter finden, der möglichst viele Rabatte für seine ganz persönlichen Merkmale vergibt. Ein Wechsel der Kfz-Versicherung kann sich in diesem Jahr zudem richtig lohnen. Denn zum Jahreswechsel ändern sich die Typklassen. Und das wirkt sich für viele Fahrzeuge mit einer höheren Prämie negativ aus.

Die Typklassen werden von einem unabhängigen Treuhänder festgelegt und sind für alle Versicherer bindet. Umso besser, wenn der Versicherte an anderer Stelle bei seiner Prämie sparen kann.

Mit dem Versicherungsvergleich von sparego ( http://sparego.de/index.php/versicherungen-vergleichen/kfz-versicherung.html ) kann sich der Verbraucher zunächst einen Überblick über die verschiedenen Tarife verschaffen. Hier gibt er einmalig seine Daten an und erhält anschließend eine Liste von persönlichen Angeboten.

Diese Angebote werden aus mehreren Hundert Versicherungsgesellschaften und Tarife herausgefiltert. Der Versicherte kann nun in Ruhe die Angebote miteinander vergleichen. Dabei zählt nicht nur die günstigste Prämie. Denn wichtig ist vor allem auch der Leistungsumfang des Vertrages. Eine günstige Autoversicherung nützt wenig, wenn der Versicherte im Schadenfall mit vielen Abstrichen bei der Regulierung rechnen muss.

Bei dem Versicherungsvergleich von sparego kann er sowohl die Beiträge als auch die Leistungen miteinander vergleichen. Der Vergleich ist völlig kostenlos und unverbindlich. Der Versicherte hat jedoch die Möglichkeit die wichtigsten Unterlagen für einen Versichererwechsel direkt online anzufordern. Hat er sich aus den Angeboten für einen Tarif und Anbieter entschieden, kann er den Vertrag ebenfalls direkt online abschließen.

Der Versicherungsvergleich von sparego hilft einen Überblick bei der Vielzahl von Tarifen zu bewahren und das beste und günstigste Angebot zu finden. Dadurch kann der Autobesitzer viel Geld im Jahr sparen.

Weitere interessante Artikel

Versicherungsvergleich Bei welchen Versicherungen kann man Online eigentlich am meisten sparen? Die PKV steht ganz vorne, denn ein PKV Vergleich findet sich auf fast jeder F...
Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*